Berechnen Sie Ihren Body Mass Index (BMI) und Ihren Body Compostion Health Risk Score (BCOR)

Am Anfang einer Ernährungsberatung steht die Erfassung des „Ist-Zustands“.

BMI-Rechner

Der BMI wurde 1871 von A. Quételet entwickelt und ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen in Relation zu seiner Körpergröße (BMI = Körpermasse in kg / Körpergröße² in Meter). Da der BMI-Wert weder Statur, noch Geschlecht oder die individuelle Zusammensetzung der Körpermasse aus Fett- und Muskelgewebe berücksichtigt, ist die Aussagekraft jedoch recht gering.

Versuchen Sie auch unseren BCOR-Rechner!

Der BCOR-Rechner (Body Composition Health Risk Score) bezieht weitere wichtige Informationen mit in die Berechnung ein: z.B. Geschlecht, Körperfett-Anteil und das Taillen- zu Hüftverhältnis.

Heute weiß man, dass das Fett um die Leibesmitte für die Gesundheit gefährlicher ist als Fettdepots an anderen Stellen des Körpers.

Ihr Körpergewicht (kg): Kilogramm (Bsp.: 75)
Ihre Körpergröße (cm): Zentimeter (Bsp.: 185)

 

Geschlecht:
Ihr Körpergewicht: Kilogramm (Bsp.: 75)
Ihre Körpergröße: Zentimeter (Bsp.: 185)
Taillenumfang: Zentimeter (Bsp.: 70)
Hüftumfang: Zentimeter (Bsp.: 70)
Prozent Köperfett: % (Bsp.: 10)

 

Durchschnittliche BMI Bewertung:

BMI männlich BMI weiblich
Untergewicht unter 20 unter 19
Normalgewicht 20-25 19-24
Übergewicht 26-30 25-30
Adipositas 31-40 31-40
starke Adipositas größer 40 größer 40

Durchschnittliche BCOR-Bewertung:

Männer Frauen
Untergewicht
Ideal (wenig Risiko) 0,64-0,84 0,74-0,87
Normal 0,85-1,0 0,88-1,0
Erhöhtes Risiko 1,0-1,13 1,0-1,13
Erhebliches Risiko >1,13 >1,13

Bei Bedarf arbeiten wir gerne mit Ihrem betreuenden Arzt zusammen.

Sollte es sinnvoll sein, können wir auch zusammen mit Vertragspartnern Ihren Hormonstatus anhand von Speichelproben überprüfen lassen. Über ein externes Labor wird anhand einer Speichelprobe auch eine Gen-(SNP) Analyse angeboten, die Ihnen zeigt, welcher Stoffwechseltyp Sie sind. Diese Daten erleichtern die Beratung und die Anpassung des Ernährungs- und Sportprogramms individuell auf Sie persönlich.

Führen Sie Ernährungstagebuch!

Auf Wunsch stellen wir Ihnen anfangs gerne ein Ernährungstagebuch zur Verfügung, in welchem Sie über eine Woche Ihre Ernährungsgewohnheiten dokumentieren können. Wenn Sie uns dieses zurück schicken, können wir in einem ersten, für Sie kostenlosen 15 min. Telefongespräch klären, was für Sie das beste Programm ist.