Steinzeitdiät

Home/Tag:Steinzeitdiät

50 shades of Paleo

Ich lese derzeit viel in verschiedenen Paleogruppen, u.a. auch auf facebook. Was mich dabei immer wieder verwundert, sind Fragen wie: Sind Erdbeeren Paleo konform? So, als ob man die Freigabe der Paleo-Polizei braucht, um etwas zu essen. Warum unterwerfen sich so viele Leute freiwillig einem selbstgewählten Diktat? Wie ich selbst ja schon in einem unserer

Wo beginnt Paleo, wo hört Paleo auf?

Nachdem ich heute sogar in Bild-online einen Artikel über die Vorzüge der Paleo-Ernährung gefunden habe, war ich doch verwundert, dass die Paleo-Ernährung nun schon so „Mainstream“ geworden ist. Auf der anderen Seite frage ich mich, ob dass, was in der breiten Öffentlichkeit als „Paleo“ verkauft wird auch wirklich Paleo ist. Und dann habe ich mich

Von der Steinzeit in das 21. Jahrhundert – Warum die Paleo-Ernährung so modern ist

Unser Gastbeitrag: In einem Einführungs-Artikel  hat Jens schon dargelegt, worum es bei der Steinzeit-Ernährung (Neudeutsch: Paleo-Ernährung) geht: Der Mensch hat sich in seiner über 2,6 Millionen Jahre langen Entwicklungsgeschichte optimal an eine Ernährung aus Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Gemüse, Obst, Nüssen und Kräutern angepasst. Erst seit etwa 10000 Jahren hat der Mensch seine Ernährung radikal

Macht Süßstoff dick?

Süßstoffe sind meist synthetisch hergestellte, aber auch natürlich vorkommende Ersatzstoffe für Zucker (Haushaltszucker, Saccharose), die eine wesentlich stärkere Süßkraft haben und keine oder deutlich wenig Kcal als eine vergleichbare Menge an Süße durch Zucker liefern würde. Daher werden sie heute primär eingesetzt, um die Kalorienzufuhr zu reduzieren, z.T. aber auch, um gesundheitliche Vorteile zu bieten

SNP-Analyse: Wie beeinflussen die Gene das Gewicht?

Personalisierte Ernährungsempfehlungen werden in der Zukunft auf Basis der individuellen Interaktion von Nahrung und Genen einer Person gegeben. Grundlage wird die Kombination der Analyse von variablen Daten wie Bewegungs- und Essvorlieben, biochemischen und medizinische Analysen sein, aber auch die Analyse unveränderbarer Faktoren wie genomische Daten (Gibney and Walsh, 2013). Kennt man seine unveränderbaren genetischen Daten,

Was ist die Steinzeitdiät?

Die Erdgeschichte wird in unterschiedliche Zeitabschnitte eingeteilt. Die Grenzen dieser Abschnitte werden meistens durch Ablagerungsschichten von Gesteinsschichten definiert. Der heutige Abschnitt, in dem wir leben, wird als Holozän bezeichnet und begann vor  ca. 10.000 Jahren v.Chr.. Der Abschnitt davor wird Pleistozän genannt. Das Pleistozän begann vor 2,6 Mio. Jahren. Insgesamt ist das Pleistozän durch verschiedene