Mitochondrien

Home/Tag:Mitochondrien
  • Selbstoptimierungs-Online-Kongress 2018

Dr. Jens Pohl: Mitochondrien: geballte Lebensenergie für gesunde Zellen

Dr. Jens Pohl: Mitochondrien: geballte Lebensenergie für gesunde Zellen. Mitochondrien sind die Kraftwerke innerhalb für unserer Körperzellen. Arbeiten sie nicht perfekt, hat das Auswirkungen für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. In diesem Interview werden verschiedene Ansätze diskutiert, wie man feststellen kann, ob die Mitochondrien geschädigt sind, und wie man sie wieder regenerieren kann. Dieses Interview

  • Jens Paleo

Dr. Jens Pohl: Was bedeutet saisonale und regionale Ernährung für meinen mitochondrialen Haplotyp? (Teil 1)

Dr. Jens Pohl: Was bedeutet saisonale und regionale Ernährung für meinen mitochondrialen Haplotyp? Paleo Convention in Berlin 2017 - Teil 1 des Vortrags. Wer den ganzen Vortrag sehen will, kann das komplette Kongress-Paket hier bestellen: Zugang zum Kongresspaket Hier der Link zum Vortrag: Was bedeutet saisonale und regionale Ernährung für meine mitochondrialen Haplotyp?

  • Podcast-Post-Horizontal-Jens-Pohl-952x632

Mitochondrien und warum Du sie kennen solltest – Teil 1

Das Interview von Unkas Gemmeker mit Dr. Jens Pohl In diesem Doppelinterview gehen Jens Pohl und ich der Frage nach, was die Mitochondrien sind, woher sie kommen und welche Bedeutung sie in unseren Zellen haben. Es stellt sich heraus, dass wir ohne sie nicht Leben können und die Mitos heutzutage aus vielerlei Richtungen geschwächt bzw.

  • DM4WPdmW4AAXUmN

Wenn die Kraftwerke der Zellen kaputt gehen – Interview mit Dr. Jens Pohl

Julia Tulipan von EvolutionRadioShow hat mich zum Thema Mitochondrien interviewed. Wir sprechen über die Mitochondrien, die Kraftwerke der Zelle. Warum die Erhaltung Ihrer Funktionsfähigkeit ganz zentral ist, wenn es um die Erhaltung der Gesundheit geht. Warum diese kleinen Zellbestandteile so empfindlich sind, Welche Umweltfaktoren schädigend auf Mitochondrien wirken und was du tun kannst um deine

Mitochondrien – Tod im „friendly fire“ bei der Jagd auf Borrelien

Um zu überleben, befinden sich Eindringlinge und Verteidiger in einem ständigen Wettrüsten. Bakterien haben im Laufe der Evolution viele fiese Tricks entwickelt, um zu nach einer Infektion in unserem Körper zu überleben. Gleichzeitig entwickelt unser Körper ständig neue Abwehrwaffen, um die Eindringlinge zu erkennen und zu vernichten. Borrelien und Rickettsien sind Bakterien, die in Zecken

Was ist kalte Thermogenese?

Es ist seit langem bekannt, dass Tiere (Nager) bei Kälteexposition über zwei verschiedene Methoden Wärme erzeugen können: durch Zittern und durch Fettoxidation in braunem Fettgewebe. Das Zittern ist ein Prozess, bei dem die Muskeln durch schnelle Bewegung Glykogen verbrennen und Wärme erzeugen. Die durch Kälte induzierte adaptive Thermogenese (kurz „kalte Thermogenese“, oder engl. „cold Thermogenesis“