Das Geschmacksempfinden wird durch Fett in der Nahrung beeinflußt

Menschliches Gehirn Fett in unserer Nahrung reduziert die Aktivität bestimmter Gehirnregionen, die unser Geschmacksempfinden kontrollieren. Die Wissenschaftler, die die Studie durchführten sagen jedoch, dass die Reduktion der Aktivität nicht im Zusammenhang mit geringerem Geschmack der Nahrung steht. Trotzdem will die Nahrungsmittelindustrie basierend auf diesen Ergebnissen verstärkt fettreduzierte Nahrung anbieten, da dies anscheinend keinen