Diät

Home/Tag:Diät

Intermittierendes Fasten – der Schnellstart-Guide für Einsteiger

Unser Gastbeitrag von Nicolas Martin, www.primal-state.de Seit einiger Zeit gibt es einen neuen Trend, dessen positive Effekte in fast allen namhaften Zeitschriften, Blogs und Youtube Kanälen im Bereich Fitness und Ernährung hochgelobt werden: Intermittierendes Fasten. Natürlich sollte man generell erst einmal vorsichtig sein, wenn wieder einmal eine neue "Zauberlösung" propagiert wird, die die Muskeln wachsen

Buchkritik: „Good Calories, Bad Calories“ von Gary Taubes

Was wäre wenn? Was wäre, wenn die wesentlichen Ernährungstipps von heute auf einer falschen Annahme basieren? Was wäre, wenn es nicht darauf ankommt, wie viele Kalorien wir zu uns nehmen, sondern aus welcher Quelle sie stammen? Gary Taubes ist ein vielfach ausgezeichneter Wissenschaftsjournalist, der mit „Good calories – Bad Calories“ quasi die Bibel der Low-Carb

  • Gastbeitrag

Das Kreuz mit dem Jojo-Effekt: Wie bleibe ich dauerhaft schlank?

Gastbeitrag Unser Gastbeitrag: Wer keinen Superstoffwechsel vererbt bekommen und die Fettverbrennungseigenschaften eines Jugendlichen schon längst hinter sich gelassen hat, kennt das Problem mit den wachsenden Rettungsringen um die Hüften. Glorreiche Zeiten, als man noch wochenlang Party machen, essen und trinken konnte und trotz akutem Sportmangel nicht zugenommen hat. Doch Stress im Berufsleben, abendliches

Was ist die Steinzeitdiät?

Die Erdgeschichte wird in unterschiedliche Zeitabschnitte eingeteilt. Die Grenzen dieser Abschnitte werden meistens durch Ablagerungsschichten von Gesteinsschichten definiert. Der heutige Abschnitt, in dem wir leben, wird als Holozän bezeichnet und begann vor  ca. 10.000 Jahren v.Chr.. Der Abschnitt davor wird Pleistozän genannt. Das Pleistozän begann vor 2,6 Mio. Jahren. Insgesamt ist das Pleistozän durch verschiedene

Kann man mit einer Low-Carb-Diät etwas gegen Diabetes tun?

Die wichtigsten Formen von Diabetes sind der Typ-1 Diabetes, an dem ca. 5 % der Menschen in Deutschland leiden und der Typ-2 Diabetes, an dem ca. 90% der Menschen mit Diabetes leiden. Die restlichen Prozente teilen sich auf Schwangerschaftsdiabetes und viele seltene Diabetesformen auf. In Deutschland steigt die Zahl der Neuerkrankungen stetig. Pro Jahr nimmt

Low-Carb Diäten haben keinen schädlichen Einfluß auf die Nierenfunktion

Schlanke Taille Diäten mit niedrigem Kohlenhydratanteil, aber auch hohem Eiweissanteil, stehen bei manchen Ärzten im Ruf, schädlich für die Nieren zu sein. In einer neuen Studie wurden nun 307 Teilnehmer über zwei Jahre hin verfolgt. Es könnte keinerlei schädlicher Einfluß auf die Nierenfunktion und den Elektrolythaushalt gefunden werden. TRotzdem raten die Wissenschaftler zu

Tags: , |

Mediterrane Ernährung verlängert das Leben

/> Frisches Gemüse Eine Mediterrane (Mittelmeer) Ernährung, die z.B. große Mengen an Gemüse und Fisch beinhaltet, verlängert das Leben. Viele Studien über die letzten Jahre haben dies gezeigt und ferner, dass das Vermeiden von tierischen Produkten wie Fleisch und Milchprodukten zu einer besseren Gesundheit führt. In Zahlen ausgedrückt führt dieser Ernährungsstil zu einer

Diäten können übergewichtigen Diabetikern helfen, die Herzfunktion zu verbessern

Insulinspritze Eine kalorieneingeschränkte Diät kann bei zuckerkranken Übergewichtigen helfen, die Herzfunktion zu verbessern. Die Ärzte der Studie kamen zu dem Schluß, dass die Umstellung der Ernährungsgewohnheiten die Insulinabhängigkeit reduzierte und einen besseren Effekt als eine Medikamentenbehandlung hatte. Da der Insulinanstieg ja durch Kohlenhydrate verursacht wird, kann man folgern, dass dies im Wesentlichen auf