Kann D-Ribose bei Herzkrankheiten helfen?

Patienten mit chronischer Erkrankung der Herzkranzgefäße haben oft Symptome von Herzinsuffizienz, wie z.B. Müdigkeit und Schwäche, obwohl sie mit verschiedenen Medikamenten behandelt werden. Es gibt Vermutungen, dass eine ungenügende Versorgung mit dem Energieträgerstoff ATP (Adenosintriphosphat) eine wichtige Rolle dabei spielt (Dzeja et al., 2000). Bei nachlassender Herzaktivität sieht man oft eine verminderte Aktivität der der