Jens Pohl

Home/Jens Pohl

About Jens Pohl

Dr. Jens Pohl erhielt sein Diplom in Biologie an der Universität Kaiserslautern und promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg über den Einfluss von Krebsgenen auf das Metastasierungsverhalten von Tumorzellen. Danach forschte er mehre Jahre an der Scripps-Clinic in San Diego, USA und dem Europäischen Molekularbiologischen Labor in Heidelberg an Vitamin A Rezeptoren. Er hat in den letzten 20 Jahren als Geschäftsführer verschiedene Biotechnik-Firmen in Heidelberg geleitet und besitzt ein breites Wissen im Bereich Pharmazie und klinischer Forschung. Er hat zahlreiche Fachartikel veröffentlicht und beschäftigt sich besonders mit dem Einfluss der Darmbakterien auf die Gesundheit des Immunsystems. Derzeit arbeitet er zusammen mit seiner Frau, Dr. Adriana Radler-Phl in der gemeinsamen Naturheilpraxis Hygeanum als Heilpraktiker.
  • Selbstoptimierungs-Online-Kongress 2018

Dr. Jens Pohl: Mitochondrien: geballte Lebensenergie für gesunde Zellen

Dr. Jens Pohl: Mitochondrien: geballte Lebensenergie für gesunde Zellen. Mitochondrien sind die Kraftwerke innerhalb für unserer Körperzellen. Arbeiten sie nicht perfekt, hat das Auswirkungen für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. In diesem Interview werden verschiedene Ansätze diskutiert, wie man feststellen kann, ob die Mitochondrien geschädigt sind, und wie man sie wieder regenerieren kann. Dieses Interview

  • crystals-570981_1920 pixabay Haratu

Welche Faktoren beeinflussen den Natrium Jodid Symporter?

Anläßlich des 1. Deutschen Jodkongresses am 3. März 2018 in Düsseldorf habe auch ich einen Vortrag mit dem Thema: „Welche Faktoren beeinflussen den Natrium Jodid Symporter?“ halten dürfen. Der Kongress fand gute Resonanz und wurde von an vielen Stellen positiv erwähnt (z.B. auf der Seite von Dr. Strunz, einem der Ärzte, die über den Tellerrand

  • crystals-570981_1920 pixabay Haratu

Jod – Mehr als nur Schilddrüse

Am 3. März 2018 fand in Düsseldorf der 1. Deutsche Jodkongress statt. Dieser Kongress sollte die Wichtigkeit des Spurenelements Jod für unseren Körper hervorheben. Eine schöne Zusammenfassung der vorgestellten Vortäge wurde von Dr. Nicolai Schreck erstellt. Ich selbst durfte auf diesem Kongress meinen Vortrag „ Jod – Mehr als Schilddrüse“ halten. Die wesentlichen Inhalte, die

  • Dr. Jens Pohl beim Hashimoto Kongress: LLLT bei Hashimoto

Dr. Jens Pohl: Low Level Laser Therapie der Schilddrüse

Die Schilddrüse ist ein Organ, das wesentlich unseren Energiehaushalt steuert. Verschiedene Krankheiten führen dazu, dass die Schilddrüse in ihrer leistung gehemmt wird - das Resultat ist eine Schilddrüsenunterfunktion. Eine relativ neue methode ist es, mit infrarotem Licht, dass von einem Laser sausgestrahlt wird, das Schilddrüsengewebe anzuregen, wieder die Hormonsynthese zu steigern. In diesem Interview wird

  • Jens Paleo

Dr. Jens Pohl: Was bedeutet saisonale und regionale Ernährung für meinen mitochondrialen Haplotyp? (Teil 1)

Dr. Jens Pohl: Was bedeutet saisonale und regionale Ernährung für meinen mitochondrialen Haplotyp? Paleo Convention in Berlin 2017 - Teil 1 des Vortrags. Wer den ganzen Vortrag sehen will, kann das komplette Kongress-Paket hier bestellen: Zugang zum Kongresspaket Hier der Link zum Vortrag: Was bedeutet saisonale und regionale Ernährung für meine mitochondrialen Haplotyp?

  • Adriana Hashi Kongress

Dr. Adriana Radler-Pohl: Darmgesundheit – ein unerlässlicher Baustein bei Hashimoto

Dr. Adriana Radler-Pohl: Darmgesundheit - ein unerlässlicher Baustein bei Hashimoto Beitrag aus dem Online Hashimoto Kogress 2017 - Online Hashimoto Kongress Teil 1 des Vortrags. Wer den ganzen Vortrag sehen will, kann das komplette Kongress-Paket hier bestellen: Zugang zum Kongresspaket Hier der Link zum Vortrag: Darmgesundheit - ein unerlässlicher Baustsein bei Hashimoto

  • Autoimmunkongress 2017 Adriana Radler-Pohl

Dr. Adriana Radler-Pohl: Genmutationen und Entgiftung – Ein unterschätzter Zusammenhang (Teil 1)

Dr. Adriana Radler Pohl: Genmutationen und Entgiftung - Ein unterschätzter Zusammenhang (Teil 1) Beitrag aus dem Online Autoimmunkongress 2017. Teil 1 des Vortrags. Wer den ganzen Vortrag sehen will, kann das komplette Kongress-Paket hier bestellen: Zugang zum Kongresspaket Hier der link zum Vortrag: Genmutationen und Entgiftung - Ein unterschätzter Zusammenhang (Teil 1)

  • Podcast-Post-Horizontal-Jens-Pohl-952x632

Mitochondrien und warum Du sie kennen solltest – Teil 2

Das Interview von Unkas Gemmeker mit Dr. Jens Pohl In diesem Doppelinterview gehen Jens Pohl und ich der Frage nach, was die Mitochondrien sind, woher sie kommen und welche Bedeutung sie in unseren Zellen haben. Es stellt sich heraus, dass wir ohne sie nicht Leben können und die Mitos heutzutage aus vielerlei Richtungen geschwächt bzw.

  • Podcast-Post-Horizontal-Jens-Pohl-952x632

Mitochondrien und warum Du sie kennen solltest – Teil 1

Das Interview von Unkas Gemmeker mit Dr. Jens Pohl In diesem Doppelinterview gehen Jens Pohl und ich der Frage nach, was die Mitochondrien sind, woher sie kommen und welche Bedeutung sie in unseren Zellen haben. Es stellt sich heraus, dass wir ohne sie nicht Leben können und die Mitos heutzutage aus vielerlei Richtungen geschwächt bzw.

  • Screenshot - 30.01.2018 , 18_46_11

Kontext – Fette, Vitamin D, Mikrobiom, Biohacking – Mit Dipl. Biologe Dr. rer. nat. Jens Pohl

Moritz von der Borch von YourFunctionalMedicine:: Wenn ein Interview den Titel „Kontext“ verdient, dann dieser! Dr. Jens Pohl zähle ich seit einigen Jahren zusammen mit seiner Frau Dr. Adriana Radler-Pohl zu meinen mir sehr wichtigen und engen Freunden. Nicht nur aufgrund ihrer Kompetenz, ganzheitlichen Sichtweise und einer kräftigen Portion gesunden Menschenverstands. Beide sind mit Leib