X-Ray-Gehirn

Menschliches Gehirn

Fett in unserer Nahrung reduziert die Aktivität bestimmter Gehirnregionen, die unser Geschmacksempfinden kontrollieren. Die Wissenschaftler, die die Studie durchführten sagen jedoch, dass die Reduktion der Aktivität nicht im Zusammenhang mit geringerem Geschmack der Nahrung steht. Trotzdem will die Nahrungsmittelindustrie basierend auf diesen Ergebnissen verstärkt fettreduzierte Nahrung anbieten, da dies anscheinend keinen negativen Einfluß auf den Geschmack habe. Dass Fettreduktion jedoch nicht zur Gewichtsreduktion führt hat sich anscheinend immer noch nicht herumgesprochen.

Flavor Perception Is Influenced By Fat In Food

Fat in foods has a direct impact on taste perception by activating certain regions of the brain that control taste, aroma, and ‚reward‘, say researchers.

The study, conducted by The University of Nottingham and the multinational food company Unilever, is published in the Springer journal Chemosensory Perception.

The three year study found that fats in food can reduce activity in these regions of the brain, thus influencing how flavors are perceived.

Bildquelle: © burak çakmak Fotolia.com