Innere Uhr-Biorhythmus

Innere Uhr

Die innere biologische Uhr beinflußt die Synthese von vielen Stoffwechselprodukten in der Leber. Zu diesen Molekülen gehören u.a. Aminosäuren, Kohlenhydrate und Fette. Es wurden ca. 600 verschiedene Moleküle angeschaut und bei rund 60 % davon gab es eine Abhängigkeit von der inneren Uhr. Es scheint daher optimale Zeitpunkte am Tag für die Nahrungsaufnahme zu geben und Zeiten, die dafür weniger gut geeignet sind.

Circadian Rhythms Have Profound Influence On Metabolic Output

ScienceDaily (Mar. 19, 2012) — By analyzing the hundreds of metabolic products present in the liver, researchers with the UC Irvine Center for Epigenetics & Metabolism have discovered that circadian rhythms — our own body clock — greatly control the production of such key building blocks as amino acids, carbohydrates and lipids.

Bildquelle: © Sean MacEntee flickr.com